Nach langer Zeit…

… war heute endlich mal wieder das gesamte Team unterwegs und hatte Verstärkung durch Ulewu mit dabei.

Zuerst ging es zum Börnster Multi No. 2 – der dritte Anlauf musste einfach gelingen. Und tatsächlich konnten wir uns nach 2:22 h und guten 6 km (ja – wir mussten eine Station leider doppelt angehen) konnten wir uns alle erfolgreich uns Logbuch eintragen.

Anschließend war der Hausdülmener Multi geplant – leider mussten wir den abbrechen, da natürlich auch noch der Grill angeworfen werden muss. Aber auch den bekommen wir noch erledigt. Den Alle guten Dinge sind… konnten wir aber wenigstens noch mitnehmen.